Sonntag, 2. Februar 2014

Punky Fundraising Party


Endlich ist das männchliche Machogenie in Form von Picasso demontiert  und der campe Duchamp wird vielerorts als der King of Shit gefeiert, mit seiner ironischen Art. Da kommen mir allmählich Zweifel ob nicht doch Picasso der bessere Clown war und den Masterplan hatte, wie man die Scheisse hier ein für allemal beenden kann. Wieso? Hier die Antwort: Der Staat hat das Monopol Geld zu drucken. Wer es nachmacht oder kopiert wird mit Freiheitsstrafe nicht unter blabla bestraft.
Was macht der alte Machoarsch? Geht mit seinem Hofstaat fressen und saufen. Anschließend krakelt er, statt die Patte zu zücken und die Knete rüberzureichen, auf ne Serviette und das Essen ist bezahlt.
Mochte ich schon als Kind, die Geschichte. Kann man viel von lernen: Statt Geld fälschen Kunst machen und die gegen Geld tauschen. Völlig legal. Kunst =  Kapital wußte schon der gute alte Jupp. Ob er sich das so gedacht hatte?
Jedenfalls geht die Punky Fundraising Party bei Ebay weiter und dann streuen wir mal ordentlich Sand in das von Gier getriebene System und bringen den Kapialismus mit seinen eigenen Mitteln zum explodieren! Kapitalismus shoppen!


Es kann nur eine geben! Popbank! Goldman sucks!

Keine Kommentare:

Kommentar posten