Freitag, 29. März 2013

Poptaler - CC by NC SA

Die Poptaler beruhen auf dem Prinzip des Realen: Man kriegt für einen Poptaler, die alle in Handarbeit gefertigt werden, etwas, das reele Arbeit gekostet hat. Dafür zahlt man was man will plus Porto.

Da mir die Rückkopelung an die "Realität" aber nicht reicht, werde ich guter Wechselstubenanier die Poptaler mit den "Post It`s - Moneysharing" verbinden: Von allen Euros, Dollars oder - hier bitte Währung nach Wahl einsetzen - die gegen Poptaler gewechselt werden, wird 50% in die Post Iits Aktion tranferiert. Dadurch erhoffe ich mir eine stärkere Einflussnahme auf die "Wirklichkeit".

Frohe atheistische Ostern.







Keine Kommentare:

Kommentar posten